Spieldauer: 6h 25min

Inhalt: 30 Lektionen

Kategorie: Fortgeschritten

eBook: 114 Seiten

Ein Einblick in die Lektion

Kursbeschreibung

Sich so richtig satt und glücklich schlemmen. Mit würzig-deftigen Gerichten, die vor Kraft, Röstaromen und intensivem Umami-Geschmack nur so strotzen. In diesem Kurs zeigt dir Chefkoch Sebastian Copien wie du aus Gemüse einen echten Star auf dem Teller machst, wie wichtig klassische Kochtechniken um Schmoren, Braten, Räuchern, Grillen, Rösten und Fermentieren für Genuss auf dem Teller sind.

Die Rezepte im Kurs sind alle fachlich gut aufgebaut, mit vielen traditionellen Zubereitungen aus der ganzen Welt. Ein Kurs für viel Geschmack auf dem Teller und nicht für die schnelle Küche – denn manchmal braucht deftige Wohlfühlküche einfach etwas Zeit. Mit diesem Kurs wirst du zum Umami-Profi und deine Familie und Freunde, egal ob vegan oder nicht, werden begeistert sein.

1

Umami

Was ist umami und wie bringe ich den fleischig-deftigen Geschmack in die pflanzliche Küche? Du lernst, was einen runden Geschmack ausmacht und mit welchen essentiellen Techniken du spannende (Röst-) Aromen erzeugst.

2

Kochtechniken

Vom Grillen & Räuchern übers Frittieren bis hin zum Schmoren, zeigt dir Sebastian Copien 8 verschiedene Kochtechniken und gibt dir viele Tipps & Tricks an die Hand und in den Kochlöffel.

3

Gerichte, die begeistern

Zaubere köstlich-herzhafte Gerichte: Von knusprigen Big Steaks über Kartoffelrouladen bis hin zu Spargel mit Cashew-Hollandaise auf geräucherten Linsen. Über 20 Rezepte, die Schritt für Schritt detailliert erklärt werden.

4

Pflanzenpower

Begeistere deine Familie, Freund*innen und Bekannte mit der neuen pflanzlichen Küche und kreiere ein rustikal-kräftiges Geschmackserlebnis, das auch Mischköstlern von der Kraft, die in Gemüse, Hülsenfrüchten und Co. steckt, die Socken auszieht.

Zugriff auf alles!

Schaue den besten Köchinnen und Köchen ihres Fachs über die Schulter und kreiere selber Schritt für Schritt herausragende Gerichte, die deine Familie und Freunde begeistern.

  • 20 umfangreiche Kurse mit über 800+ Lektionen

  • Die besten Trainer*innen für pflanzliche Küche

  • 100% vegane Kochkunst, die dich begeistern wird

  • Absolute Flexibilität – lerne wann immer du Zeit hast!

  • Aktive Community, die sich austauscht & unterstützt

  • Fesselnde Reportagen über Kulinarik & Menschen

In der Mitgliedschaft

Erhalte unbegrenzten Zugriff zu allen Kochkursen, Dokus, Live-Streams und der Community.

ab 16,60 € pro Monat

bei jährlicher Zahlung | inkl. MwSt.

Nur Umami Masterclass freischalten

Schalte diese Masterclass frei und erhalte unbegrenzten Zugriff auf die Videos, Lektionen, Rezepte und das E-Book. 

49,95 €

inkl. MwSt. | einmalige Zahlung

Sebastian Copien

Sebastian Copien ist mehrfacher Kochbuchautor und Gründer von Europas größter veganen Online-Kochschule Vegan Masterclass. In seiner Münchner Koch-Location waren schon über 10.000 Menschen in den live Kursen oder Dinner-Events zu Gast. Er liebt das Kochen und mit natürlichen Lebensmitteln pflanzliche Rezepte zu kreieren, die einfach Freude machen.

Erfahrungen aus der Community

Matthias

29.9.21 

„Heute mal BBQ-Spitzkohl von Sebastian mit Knobi-Tomaten-Butter und Walnuss-Mandel-Salz-Karamell als Topping. Suchtgefahr ist bestätigt! Dazu ein - im Ziegelstein gebackenes - Dinkel-Focaccia-Brot.“ 

Tatjana

8.8.21 

„Heute endlich mal wieder eines meiner Lieblingsgerichte aus der Umami MC: Banh Xeo (vietnamesische Reispfannkuchen) - yummie!“ 

Elke

14.5.21 

„Kartoffelrouladen mit Paprikacremesauce aus der MC Umami! Meeegaaaa! Selbst mein Omni Mann war sehr begeistert. Wirklich ein sehr feines Gericht.….mmmh!“ 

Claudia

8.5.21 

„Spargel mit geräuchertem Linsensalat an Sauce Hollandaise. Einfach ein Gedicht. Ich nahm Raucharoma, da ich keine Räucherpistole habe. Danke Sebastian Copien für das tolle Rezept.“ 

Florian Weiss - Radio- und TV-Moderator

"Sebastians deftige Küche. Ehrlich - wenn die Sauce sitzt, ist es egal, was man dazu serviert. Es schmeckt immer fantastisch. Und Sebastians vegane Bratensauce hat jeden, der sie bei uns probiert hat, umgehauen. Ich hätte sie am liebsten komplett selbst gegessen!"

Ja, ich will!