Raw Food Masterclass

Boris Lauser weiht dich in die spannende Welt der Rohkostküche ein. Gesunde und bunte Rezepte, die mit überraschenden Geschmacksnoten beeindrucken und ganz viel Vorfreude machen. Denn Rohkost ist so viel mehr als einfach nur Salat und Sprossen!

Video abspielen

Das wirst du lernen:

Kursbeschreibung

Schonende Zubereitungstechniken, voller Geschmack und eine extrem hohe Nährstoffdichte – das zeichnet die Rohkostküche im Besonderen aus. Dass roh-vegane Gerichte dabei nicht nur äußerst bekömmlich sind, sondern sich auch geschmacklich nicht hinter gekochten Gerichten verstecken müssen, beweist Rohkost-Experte Boris Lauser seit vielen Jahren.

Tritt mit ihm ein in eine kulinarische Welt voller raffinierter & kreativer Rezepte, die Spaß machen und die dich fit und energiegeladen fühlen lassen. Staune wie spannend die frische Küche ist und lass dich auch optisch überraschen, was alles möglich ist! Von rohköstlichen Brötchen und Pancakes über Hauptmahlzeiten wie Zucchini-Lasagne und Sushi bis hin zu bunten Müslibowls und selbstgemachten „Milch“getränken. Mit Boris lernst du, wie du gesunde Abwechslung in deinen Küchen-Alltag integrieren kannst. Für jede Gelegenheit ist etwas dabei!

Boris Lauser
Raw Food Chef
Boris Lauser ist Raw-Food-Chef, der bereits 2008 seine Ausbildung am renommierten Rohkostinstitut „The Tree of Life“ in Arizona absolviert hat. Seit 2009 betreibt der Berliner unter dem Namen „b.alive!“ einen exklusiven Gourmet Dinner Club, hält weltweit Vorträge und Retreats und ist als Berater tätig. Boris ist einer der ersten, der die Rohkostküche in Deutschland bekannt gemacht und verbreitet hat. Sein Buch „Go Raw Be Alive!“ ist zu einem echten Standardwerk in der Rohkostwelt geworden.

Inhalte

  • Wie kam ich zur Rohkost Küche?
  • Was ist eigentlich Rohkost?
  • Warum Rohkost?
  • Tägliche Basis-Zutaten
  • Konsistenzgeber & Bindemittel
  • Superfoods & Spielereien
  • Was ist mit Proteinen und Kohlenhydraten?
  • Was geht nicht roh?
  • Welche Geräte sind nützlich?
  • Das Keimen
  • Das Einweichen
  • Tipps zur Umstellung auf Rohkost
  • Grüne Smoothies
  • Milchalternativen
  • Milchgetränke
  • Chia Pudding
  • Gekeimtes Hafer-Porridge
  • Bananen-Hanf-Chia-Pancakes
  • Knuspermüsli
  • Leinsamenkräcker
  • Gekeimtes Buchweizen-Brot
  • Urgetreide Brötchen
  • Gewürzte Nüsse und Samen
  • Grünkohl Chips
  • Wrap-Basis
  • Paprika-Hummus
  • Mandel-Ingwer-Dip
  • Paranuss-Mayonnaise
  • Sonnenblumenaufstrich
  • Salatdressings
  • Bunte Salat Bowls
  • Spinatsalat mit Balsamico-Feigen
  • Topinambur-Pastinaken-Cremesuppe
  • Rote-Bete-Ravioli mit Pesto
  • Zucchini-Lasagne
  • Spaghetti Bolognese
  • Sushi mit Wasabi–Tahini–Creme
  • Frühlingsrollen
  • Gefüllte Wraps
  • Schokomousse mit Orangensauce
  • Mixer-Softeis

Starte jetzt und erhalte Zugriff auf diese Masterclass und alle anderen Classes, Live-Streams und Inhalte der Online-Kochschule

Jährliche Mitgliedschaft

199 jährlich
  • Zugang zu allen Masterclasses
  • Zugriff auf über 750+ Videos/Lektionen
  • Fortlaufend neue Kurse und Inhalte
  • Reportagen & Dokumentationen
  • Austausch in exklusiver Community
BELIEBT

Monatliche Mitgliedschaft

25 monatlich
  • Zugang zu allen Masterclasses
  • Zugriff auf über 750+ Videos/Lektionen
  • Fortlaufend neue Kurse und Inhalte
  • Reportagen & Dokumentationen
  • Austausch in exklusiver Community

Oder erhalte unbegrenzten Zugriff auf diesen Kurs

Raw Food Masterclass

49 inkl. MwSt. | einmalig
  • Unbegrenzter Zugang zum Kurs
  • 41 ausführliche Video-Lektionen
  • umfangreiches Ebook zum Download
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Austausch in exklusiver Community
AKTION

Häufig gestellte Fragen

In der Rohkostküche wird häufig mit einem Dörrautomaten gearbeitet. Mit diesem eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für Rezepte. Auch Boris nutzt in seinem Kurs einen Dörrautomaten, der vorallem bei den Broten, Crackern und Brötchen zum Einsatz kommt. Wir können also definitiv empfehlen sich einen Dörrautomaten anzulegen.

Ebenfalls empfehlenswert und sehr komfortabel sind ein Hochleistungsmixer und eine Küchenmaschine. Zum Ausprobieren kann man aber auch auf einen Standardmixer zurückgreifen und anstelle der Küchenmaschine die Lebensmittel selber sehr fein und klein schneiden bzw. hacken.

Ja! Unser Drehplan sieht vor, dass wir jährlich mindestens 4 weitere Masterclasses mit Köchinnen und Köchen aus der ganzen Welt veröffentlichen. Alle Masterclasses bestehen aus zahlreichen Lektionen und Videos mit Skripten, Rezepten und einem umfangreichen E-Book.

Zusätzlich werden regelmäßig Fragerunden mit unseren Trainer/innen abgehalten, an dem jedes Mitglied teilnehmen kann.

Als Mitglied der Vegan Masterclass erhältst du immer sofort Zugriff auf die neuesten Masterclasses und Inhalte.

Ja. Eine Mitgliedschaft mit Monats- oder Jahreszahlung kannst du jederzeit zum nächsten monatlichen bzw. jährlichen Zahlungstermin kündigen. Die Kündigung kannst du innerhalb deines Accounts durchführen, oder du schickst uns einfach eine E-Mail und wir kümmern uns um alles.

Solange du Mitglied bei Vegan Masterclass bist, hast du Zugriff auf alle bestehenden und zukünftigen Kurse, Live-Streams und sonstigen Inhalte.

Alle Rezepte und Ebooks die du innerhalb deiner Mitgliedschaft heruntergeladen hast, behältst du natürlich dauerhaft.

Bei dem Kauf eines Einzelkurses erhältst du vollen Zugriff auf die Inhalte der jeweiligen Masterclass.

Ja. Auf der jeweiligen Kursseite findest du unter den Preisen auch die Möglichkeit den Kurs zum Preis von 49 Euro dauerhaft zu erwerben.

Ja. Als Schüler/in, Auszubildende/r oder Student/in erhältst du 20% Rabatt auf die Mitgliedschaft und die Kurse.

Schicke uns dafür bitte eine Kopie deiner Immatrikulationsbescheinigung an support@vegan-masterclass.de. Wir melden uns dann bei dir mit deinem persönlichen Code innerhalb von 2-3 Tage zurück. Dieser Rabatt gilt für Studenten/innen an anerkannten Hoch- und Fachschulen.

Bitte melde dich bei uns vor der Buchung. Eine anschließende Rabattverrechnung können wir nicht vornehmen.

Ja! Melde dich einfach mit deiner ProVeg Mitgliedsnummer unter „support@vegan-masterclass.de“, damit wir dir deinen 15% Rabatt Code zuschicken können. Bitte melde dich bei uns vor der Buchung. Eine anschließende Rabattverrechnung können wir nicht vornehmen.

ProVeg ist eine internationale Ernährungsorganisation, die sich für die Verbreitung der pflanzlichen Lebensweise einsetzt. Alle Mitglieder von ProVeg ermöglichen mit ihrem dauerhaften Engagement die vielfältigen Projekte der Organisation. So tragen sie erheblich dazu bei, den globalen Tierkonsum zu senken. Deshalb bedanken wir uns bei allen ProVeg-Mitgliedern mit diesem Rabatt.

Du bist noch kein Mitglied, aber möchtest mit ProVeg den Tierkonsum senken? Dann schau mal hier vorbei: https://proveg.com/de/mitgliedschaft/  

Ja, wenn du bei der BKK ProVita versichert bist, kannst du dir sowohl die Einzelkurse als auch die Mitgliedschaft bei der BKK ProVita zu 100% anrechnen lassen. Dafür musst du im Bonusprogramm BKK Bonus Plus die erforderlichen Maßnahmen erreichen. Wie das genau funktioniert und weiterführende Infos findest du hier:

https://bkk-provita.de/leistungen/bonusprogramm/

Und hier:
https://bkk-provita.de/planetary-health/ernaehrung/veggie-vorteile-vegan-masterclass/

Boris Lauser
Raw Food Chef

Boris Lauser ist Raw-Food-Chef, der bereits 2008 seine Ausbildung am renommierten Rohkostinstitut „The Tree of Life“ in Arizona absolviert hat. Seit 2009 betreibt der Berliner unter dem Namen „b.alive!“ einen exklusiven Gourmet Dinner Club, hält weltweit Vorträge und Retreats und ist als Berater tätig. Boris ist einer der ersten, der die Rohkostküche in Deutschland bekannt gemacht und verbreitet hat. Sein Buch „Go Raw Be Alive!“ ist zu einem echten Standardwerk in der Rohkostwelt geworden.

MITGLIED WERDEN

Erhalte Zugriff auf diesen und viele weitere Kurse, Live-Streams und Inhalte.

FLEXIBEL ONLINE LERNEN

Absolviere die Kurse von zuhause oder unterwegs und in deinem Tempo.

NEUE INHALTE

Unser Drehplan für neue Masterclasses und Live-Streams ist bereits gefüllt.

DIE BESTEN IHRES FACHS

Profitiere von über insgesamt 100 Jahren veganer Kocherfahrung unserer Trainer/innen.

COMMUNITY

Tausche deine Erfahrungen mit anderen Teilnehmer/innen aus

Empfohlen von: