Spieldauer: 6h 13min

Inhalt: 32 Lektionen

Kategorie: Einsteiger

eBook: 124 Seiten

Ein Einblick in die Lektion

Kursbeschreibung

Vegan, aber sparsam! Und möglichst schnell, unkompliziert und schmecken soll es natürlich auch? Klingt wie die eierlegende Wollmilchsau? Ist aber möglich! Dieser Kurs von Lea Green beweist, dass du auch mit günstigen Grundzutaten wie Pasta, Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Reis und Getreide köstliche Gerichte zubereiten kannst. Zusammen mit saisonalem Gemüse bekommst du die volle (Teller-)Ladung an Nährstoffen und Proteinen.

Für die Alltagstauglichkeit ist das sogenannte „Batch Cooking“ ein echter Gamechanger – also das Vorkochen von Grundzutaten, auf die du im Laufe der Woche einfach zurückgreifen kannst. Was macht man mit Kartoffeln oder Reis vom Vortag? Und wie bekomme ich mehr Hülsenfrüchte integriert? Unsere Expertin Lea hat die Antworten und jede Menge Rezepte und Tipps für dich! Entdecke eine bunte und pfiffige Gemüseküche!

1

Clevere Tipps

Was verbirgt sich hinter dem sogenannten Protein Pairing und was genau ist Batch Cooking? Letzteres ist so simpel wie essentiell, um eine günstige und unkomplizierte, vegane Küche zu etablieren. Gemeint ist das Vorkochen von großen Mengen an Grundzutaten wie Reis und Hülsenfrüchten. Im Kurs erfährst du, welche hilfreichen Tipps & Tricks Lea noch so auf Lager hat.

2

Günstige Grundzutaten

Für eine leckere, vegane Küche braucht es oft nicht viel. Deshalb verzichten wir im Kurs auf teure Zutaten wie Avocado, Quinoa, Chiasamen oder Nussmuse. Auch gibt es keine hochverarbeiteten Käse- und Fleischersatzprodukte. Stattdessen arbeiten wir mit Grundzutaten wie Reis, Pasta, Kartoffeln, Getreide und Hülsenfrüchten, die mit saisonalem Gemüse ergänzt werden.

3

Schnelle Zubereitungen

Dank Batch-Cooking arbeiten wir mit bereits vorgekochtem Reis, Pasta, Hülsenfrüchten und Kartoffeln. Das spart jede Menge Zeit in der Küche. Alle Gerichte liegen bei einer Zubereitungszeit zwischen 15 und maximal 35 Minuten. Perfekt für die schnelle Alltagsküche!

4

Ausgewogen & proteinreich

Lea stellt dir 24 bunte und gesunde Rezepte vor, die du mit verschiedensten Gemüsen variieren und mit Hülsenfrüchten proteinreich aufwerten kannst. Alle Rezepte sind wunderbar (ab-)wandelbar. So wird aus vorgekochtem Reis duftendes Curry oder Reis-Buletten. Aus Getreide werden schnelle Resterl-Pfannkuchen oder Couscous-Pizzen und aus Hülsenfrüchten entstehen köstliche Gerichte wie Linsenbällchen oder Chili.

Zugriff auf alles!

Schaue den besten Köchinnen und Köchen ihres Fachs über die Schulter und kreiere selber Schritt für Schritt herausragende Gerichte, die deine Familie und Freunde begeistern.

  • 30 umfangreiche Kurse mit über 1000+ Lektionen

  • Die besten Trainer*innen für pflanzliche Küche

  • 100% vegane Kochkunst, die dich begeistern wird

  • Absolute Flexibilität – lerne wann immer du Zeit hast!

  • Aktive Community, die sich austauscht & unterstützt

  • Fesselnde Reportagen über Kulinarik & Menschen

In der Mitgliedschaft

Unbegrenzter Zugriff zu allen Kochkursen, Dokus, Live-Streams und der Community.

nur 159 € anstatt 199 € 

im 1. Jahr, danach 199 € jährlich | inkl. MwSt

20% Rabatt

Oder als Einzelkurs mit unbegrenztem Zugriff

Schalte diese Masterclass frei und erhalte unbegrenzten Zugriff auf die Videos, Lektionen, Rezepte und das E-Book. 

nur 49,95 € 

inkl. MwSt

Lea Green

Lea Green ist passionierte vegane Köchin und Foodbloggerin. Sie selbst lebt seit 2012 rein vegan und veröffentlicht seit 2013 auf ihrem mehrfach preisgekrönten Foodblog VEGGIES regelmäßig vegane Rezepte und Küchentricks. Hier und auf Instagram zeigt Lea ihren Lesern und Followern, wie vielfältig, bunt und unkompliziert die saisonale vegane Küche ist.

Seit 2019 bringt Lea außerdem zwei Mal jährlich das kostenlose Online-Magazin VEGAN EN VOGUE mit saisonalen Rezepten sowie Artikeln rund um den veganen Lifestyle heraus. Darüber hinaus ist sie auf Messen und Kochshows in ganz Deutschland und Österreich zu sehen. 2020 erschien ihre erste "Vegan To Go-Masterclass", 2023 folgte die „Clever Food Masterclass". Lea Green lebt mit ihrer adoptierten Toypudelhündin Holly in München. 

 

Erfahrungen aus der Community

Annette

18.05.23 

"Einfaches Bohnen-Mais-Chili aus der Clever Food Masterclass, sehr lecker!"

Diana

17.05.23 

"Unser Essen für heute (und hoffentlich ist dann noch was übrig für Freitag). Leas Blumenkohl-Zwiebelkuchen aus der Clever Food Masterclass."

Meta

15.05.23 

"Kartoffel-Couscous-Taler Rezept aus der neuen Masterclass von Lea Green. Die sind fix gemacht und sind sehr gut. Freue mich schon auf das Abendessen."

Maritta

14.05.23 

"Hoppelpoppel nach der neuen Masterclass von Lea Green, ideal zum Kühlschrank aufräumen!"

Unser Partner BIO PLANÈTE

Für diese Masterclass hat uns unser Partner BIO PLANÈTE mit hochwertigen Ölen unterstützt. Ihr findet bei BIO PLANÈTE ein naturbelassenes und biozertifiziertes Öl-Sortiment von mehr als 70 verschiedenen Ölen: Von Klassikern für die tägliche, gesunde Küche über Gourmet-Produkte bis hin zu Vital-Ölen. Seit über 35 Jahren engagiert sich das Team von BIO PLANÈTE für gesunde Böden, Biodiversität und eine zukunftsfähige Landwirtschaft. So gibt es z.B. auch sieben Öle (aus der Reihe "Aus gutem Grund"), die zu 100 % aus deutscher Herkunft stammen. Zum Shop von BIO PLANÈTE

Alexander Flohr ("Hier kocht Alex"),Youtuber & Kochbuchautor

"Mit ihren Rezepten zeigt Lea jedes Mal aufs Neue, dass richtig gutes veganes Essen weder kompliziert noch teuer sein muss. Genau das macht auch ihre neue „Clever Food Masterclass“ so spannend. Mit gesunden, natürlichen Grundzutaten und minimalem Arbeitsaufwand kocht Lea wieder einmal fantastische Gerichte, die günstig, schnell zubereitet und oberlecker sind."

Martin „Flippo" Riedel, Kochtrainer & Kochbuchautor

"Leas neue Masterclass hat ihren Namen verdient. Denn es ist einfach „clever", wie sie natürliche, einfache und günstige Grundzutaten so kombiniert, dass ausgewogene, köstliche Gerichte mit hohem Proteingehalt entstehen. Hier kannst du lernen, dass richtig gutes Essen weder kompliziert noch teuer sein muss. Die Tipps, Tricks und Rezepte, die sie dir in der „Clever Food Masterclass“ zeigt, überzeugen im Gaumen wie auch im Geldbeutel.."

Ja, ich will!