fbpx

Eine Ode an die Süßkartoffel: Spiralisierte Süßkartoffeln mit cremiger Erdnusssauce

Eine Ode an die Süßkartoffel: Spiralisierte Süßkartoffeln mit cremiger Erdnusssauce

Von Zoodles – Nudeln aus Zucchini – hat inzwischen so gut wie jeder etwas gehört, aber hast du auch schon einmal Süßkartoffelnudeln probiert? Oder Süßkartoffeln generell? Falls deine Antwort Nein lautet, solltest du dies unbedingt tun. Warum? Das erzählt euch Patricia in ihrem Erfahrungsbericht. Außerdem gibt sie dir auch gleich noch ein super leckeres Rezept für Süßkartoffelnudeln mit einer herrlich cremigen Erdnusssauce mit. Du kannst also gleich los legen!

Ganz unten findet ihr auch den Kochkurs unsere Vegan Masterclass Essentials Vol I, an der die Patricia mit Begeisterung teilgenommen hat. 


Ein Erfahrungsbericht von Patricia

Eine Ode an die Süßkartoffel: Spiralisierte Süßkartoffeln mit cremiger Erdnusssauce

Wie lange kennt ihr eigentlich schon Süßkartoffeln? Obwohl es sie ganz sicher schon immer zu kaufen gab, habe ich erst vor 5 Jahren mit ihr die Bekanntschaft gemacht. Und ich frage mich schon, wie ich sie so lange übersehen konnte. Es kommt auch heute noch öfter vor, dass ich an der Kasse von neugierigen Mitmenschen gefragt werde, was das denn für eine Riesen-Kartoffel ist. Und dann kläre ich natürlich gerne auf, denn Süßkartoffeln gehören wirklich in jede Küche. Sie sind so abwechslungsreich, wie sonst kaum eine andere Pflanze: Man kann sie als Brei essen, knackig angebraten in Würfelform zu einer Buddha Bowl und sogar beim Backen ist sie eine meiner absoluten Geheimwaffen. Anders als Kartoffeln kann sie auch roh verspeist werden.  Mit all ihren Vitaminen, Carotinoiden und Mineralstoffen ist sie ein echtes Superfood. Besonders gut finde ich, dass man sie auch aus Deutschland und in Bioqualität recht gut in unseren Supermärkten erhalten kann. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach der Super-Knolle auch in Deutschland immer weiter steigt. 

Süßkartoffeln mal anders

Heute möchte ich euch die Süßkartoffel in Form von Spaghetti vorstellen. Während die meistens schon Gemüsenudeln aus Zucchini (die sogenannten Zoodles) kennen, ist diese Form von Süßkartoffeln noch nicht so weit verbreitet. Im Gegensatz zu den Zoodles machen die Süßkartoffel Spaghetti natürlich sehr viel satter und haben eine schöne weiche Konsistenz. Gepaart mit einer cremigen Erdnusssauce ist das Gericht ein absoluter Gaumenschmaus, den ihr unbedingt ausprobieren solltet. 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Süßkartoffelnudeln mit Erdnusssauce

Spiralisierte Süßkartoffelnudeln mit cremiger Erdnusssauce

Ergibt ca. 2-3 Portionen

ZUTATEN

Für die Nudeln:

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 1 Tasse Erbsen
  • ½ Tasse Cashewkerne (mind. 2 Std. eingeweicht)
  • 1 TL Erdnussmus
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 TL Bratöl

Zum Garnieren:

  • Ein paar Scheiben Avocado
  • Schwarzer Sesam
  • Geröstete Erdnüsse

ZUBEREITUNG

  1. Spiralisiere die Süßkartoffeln mit einem Spiralschneider. Alternativ können die Streifen auch mit einem Kartoffelschäler hergestellt werden.
  2. Erhitze das Öl in einer beschichteten Pfanne, füge die spiralisierten Süßkartoffeln hinzu und lass sie bei mittlerer Hitze ca. 5min anbraten bis sie etwas weich geworden sind. Füge 1-2EL Wasser hinzu und lasse sie für weitere 2-3 min köcheln bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  3. Koche die Erbsen nach Verpackungsanleitung in einem seperaten Topf.
  4. Für die Sauce: Spüle die eingeweichten Cashews gut ab und gib sie zusammen mit dem Erdnussmus, dem Limettensaft, den Hefeflocken, dem Wasser und Salz in einen Mixer und mixe alles gut bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  5. Gib die Süßkartoffelnudeln zusammen mit den Erbsen in eine Schale und hebe etwas Sauce unter. Garniere die Bowl z.B. mit ein paar Avocado-Scheiben, gerösteten Erdnüssen und schwarzem Sesam.
Süßkartoffelnudeln mit Erdnusssauce
Süßkartoffelnudeln mit Erdnusssauce

Patricia ist vegane Ernährungsberaterin und seit Anfang 2019 begeisterte Teilnehmerin der Masterclass Online Kurse. Sie teilt auf ihrem Blog und Instagram-Account neben gesunden und vollwertigen Rezepten vor allem auch hilfreiche Informationen rund um die vegane Ernährung und hilft Anderen, ihr gesundheitliches Potential mit einer pflanzlichen Ernährung voll zu entfalten. Schau doch gerne mal bei ihr vorbei und lass dich zu weiteren leckeren Rezepten inspirieren.

Patricia

In unserer Vegan Masterclass Essential Vol I, an der auch Patricia teilgenommen hat, bekommst du schmackhafte Rezepte und alle essentials für die vegane Küche inklusive Videoanleitungen, alles nach dem Masterclass Lernkonzept aufgebaut. Außerdem trainierst du Schritt für Schritt die essentiellen Techniken in der Küche mit vielen Tricks und Kniffen und lernst Zutaten für eine gesunde und herausragende Küche kennen.

Hier erfährst du mehr über den Online-Kochkurs, die Vegan Masterclass Essentials Vol I.

Neue Beiträge

2019-07-23T14:16:29+00:00

Leave A Comment

Ich akzeptiere