fbpx
Dim sum mit nam-jim-Sauce & Erdnusskrokant2018-11-27T19:30:10+00:00

Dim sum mit nam-jim-Sauce & Erdnusskrokant

Zutaten:

Für 3-4 Portionen / 45 Minuten

Für die dim sum
• 20 g Trockenhefe
• ¼ TL Salz
• 1 TL Essig
• 2 TL Agavendicksaft
• 330 g Dinkelmehl (Type 630)
• 2 TL Kartoffelstärke
• 3 EL Bratöl
• 2 kleine Zwiebeln, fein gewürfelt
• 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
• 200 g tempeh, mit der Gabel zerdrückt
• 75 g Mangold mit Stängeln, fein gehackt
• 2 EL fein gehackter Stangensellerie
• 30 ml Sojasauce
• Pfeffer aus der Mühle
• Zimt
• ½ TL fein geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
• 3 EL gehackte Petersilie

Für die nam-jim-Sauce
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Bund Koriandergrün mit Stängeln, grob geschnitten,
• 5 Blätter frische Minze,
• 1 kleine Schalotte, gewürfelt
• 1 Kirschtomate,
• 1 frische milde grüne Chilischote, von Samen und Scheidewänden befreit und gehackt,
• 2 EL »Fisch«-Sauce (siehe Seite 50) oder Sojasauce
• 6 EL Walnussöl oder neutrales Öl
• 1 EL Mandelmus,
• 3 EL brauner Rohrohrzucker
• Saft von 3 Limetten
• 4 EL Orangensaft,
• 1 Stück frischer Ingwer (2 cm), ganz fein gerieben
• Salz

Für den Erdnusskrokant
• 3 EL gesalzene und geröstete Erdnüsse
• 1 EL Ahornsirup


Zubereitung

Für die dim sum in einem Schüsselchen die Hefe mit 180 ml lauwarmem Wasser, dem Salz, dem Essig und 1 TL Agavendicksaft verrühren. Das Mehl und 1 TL Stärke in eine Schüssel sieben, die Hefemischung dazugeben und alles gut vermischen, bis der Teig fest wird. Weitere 10 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger, nicht klebender Teig entstanden ist. In der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
Für die Füllung in einer Pfanne das Öl erhitzen und darin die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel zusammen mit 1 TL Agavendicksaft anbraten. Das tempeh-Hack dazugeben und 4 Minuten scharf braten. Den Mangold und den Sellerie hinzufügen und alles 1 weitere Minute braten, dann mit der Sojasauce und je einer Prise Pfeffer und Zimt würzen. 1 TL Kartoffelstärke, die Zitronenschale und die Petersilie einarbeiten und alles auf einem Teller aus kühlen lassen.
In der Zwischenzeit für die nam-jim-Sauce den Knoblauch, das Koriandergrün, die Minze, die Schalotte, die Kirschtomaten, die Chilischote, die »Fisch«-Sauce« oder Sojasauce, das Öl, das Mandelmus, den Zucker, den Limet-tensaft, den Orangensaft und den geriebenen Ingwer im Mixer glatt pürieren. Mit Salz, Limettensaft und Zucker abschmecken und kalt stellen.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit einem Nudelholz etwa 5 mm dick ausrollen. Dann mit einem Speise-ring oder Glas Teigkreise von etwa 5 cm ø ausstechen. Mittig je einen großen Löffel Füllung darauf platzieren. Den Teigrand rundherum über die Füllung ziehen, in der Mitte zusammenführen und fest drücken, sodass eine blüten-förmige Teigtasche entsteht. Die fertigen Teigtaschen leicht mit Mehl bestauben und 10 Minuten gehen lassen. Einen Topf mit Dämpfeinsatz bis zur Unterkante mit Wasser füllen und erhitzen. Ein Blatt Backpapier auf die Größe des Einsatzes zurechtschneiden und mit einem Zahnstocher kleine Löcher hineinstanzen, damit der Dampf gleichmäßig hindurchkommen kann. Die dim sum im heißen Dampf 15 Minuten garen.
Für den Krokant eine Pfanne erhitzen. Den Ahornsirup dazugeben und die Erdnüsse darin karamellisieren. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, alles gut vermengen und zum Auskühlen auf einen Teller geben. Den aus -gehärteten Krokant in einem Mörser grob zerstoßen.
Die dim sum mit der Sauce servieren und mit Erdnusskrokant bestreuen. Dazu passt ein schöner Sommersalat.

Das Rezept stammt aus Sebastian Copien’s veganen Kochbuch „Die vegane Kochschule“ und ist nur eines von mega vielen wunderbaren Gerichten. Klicke hier und erfahre mehr über „Die vegane Kochschule„.

Verlag: Christian München; Auflage: 2 (2. Oktober 2015)
Bilder: Hansi Heckmair

Über den Koch

Sebastian Copien
veganer Chefkoch, Kochbuchautor, Co-Founder, Permakultur-Praktiker & Surfer

Mehr Rezepte von Sebastian Copien

Verpasse keine Kurse, Events und Aktionen

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten und spannende Tipps rund um die VEGAN MASTERCLASS.

New Courses

Contact Info

1600 Amphitheatre Parkway New York WC1 1BA

Phone: 1.800.458.556 / 1.800.532.2112

Fax: 458 761-9562

Web: ThemeFusion

Neueste Beiträge